Suchbegriff(e) eingeben:
Benutzerdefinierte Suche


Brauchtum im Jahresverlauf oder von A - Z
Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
A B C
D E F
G H I
J K L
M N O
P Q R
S T U
V W X
Y Z
Neu  Veranstaltungskalender


468x60

Infos hinzufügen  |  Druck Version  |  PDF Version  |  Buchtips  |  Zurück
Translate this page into English Translate this page into English   |   Traduction française de cette page Pressure Version

Lübecker Marzipan
Copyright © by www.brauchtumsseiten.de

Lübecker Marzipan -

In alten Zunftrollen der Hansestadt wird Marzipan zum ersten mal 1530 erwähnt. Das Rezept des Lübecker Marzipans ist aus Venedig nach Lübeck gelangt, so eine Überliederung Andere Gerüchte besagen, dass das Marzipan in Zeiten einer Lübecker Hungersnotanno 1497 entstanden sein soll. Dies darf aber auch getrost ein Gerücht bleiben.

Neueste Forschungen belegen tatsächlich einen Venezianischen Ursprung, des Namens nach einer byzantinischen Münze mauthaben (in Italien mataban) und beim Zoll früher auf den Spanschachteln dann neapolitanisch martzapane. Das Wort wurde aber schnell auf den süssen Inhalt übertragen - und man nannte es sehr bald das marzapan


Rezept:
1/2 Kilogramm ausgelesene süße Mandeln ohne Zutat von bitteren werden geschält, mit einem Tuch abgetrocvknet und etwas Orangenblütenwasser sehr fein zerrieben oder gestoßen, mit 1/2 Kilogramm Staubzucker in einem kupfernen Kesselchen oder Casserol auf schwachem Feuer so lange verrührt, bis die Masse vom Gefäß abläßt, dann auf einem mit Zucker bestreuten Brett mit noch 125 - 200 Gramm feingesiebtem Zucker durchgewirkt, ausgerollt, in eine beliebige Form gedrückt oder zu einem 1/2 - 1 Zentimeter starken Kuchen mit verziertem Rand aufgetrieben und entweder nur an der Luft oder in einem völlig ausgekühltzen Ofen getrocknet, so daß die Masse weich und schneeweiss bleibt; man verziert dieses Marzipan mit Spritzglasur, mit bunten, aus Zucker geformten Blumen u. dergl.

Quelle:
Rezept aus einem Küchenlexikon von 1886

Jetzt Neu:
Veranstaltungskalender
für Brauchtum und Tradition

Terminvorschau


   Postfach  | Impressum  | Haftungsausschluss  | Disclaimer  | Partner
Die Brauchtumsseiten    (http://www.brauchtumsseiten.de)
Copyright © by Josef Dirschl, www.brauchtumsseiten.de    -    info@brauchtumsseiten.de
ALLE RECHTE VORBEHALTEN / ALL RIGHTS RESERVED
Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits

Haftungshinweis:
Hiermit distanziere ich mich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf meiner Homepage und mache mir diese Inhalte nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Website angebrachten Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.