Suchbegriff(e) eingeben:
Benutzerdefinierte Suche


Brauchtum im Jahresverlauf oder von A - Z
Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
A B C
D E F
G H I
J K L
M N O
P Q R
S T U
V W X
Y Z
Neu  Veranstaltungskalender


468x60

Infos hinzufügen  |  Druck Version  |  PDF Version  |  Buchtips  |  Zurück
Translate this page into English Translate this page into English   |   Traduction française de cette page Pressure Version

Martinsabend
Copyright © by www.brauchtumsseiten.de

Martinsabend -

Als Martinsabend bezeichnet man den nach Sonnenuntergang beginnenden Abend vor dem Martinstag. Das heißt also, es wird der 10. November, der Vorabend vor dem Martinstag, damit bezeichnet. Ein Festtag beginnt liturgisch gesehen also immer mit dem Sonnenuntergang des Vortages.

Traditionell wird am Martinsabend auch an die Mantelteilung erinnert und Martinslieder gesungen.

Der Martinsabend war auch das „Heischerecht" für Kinder und so zogen am Martinsabend in Dörfern und Städten Kindergruppen singend von Haus zu Haus und bekamen das sogennante Martinsgebäck und Äpfeln geschenkt. Als Martinsgebäck gab es Martinshörnchen, Martinskuechlein, Martinsbrezeln oder Martinikipferl.

Diese Martinikipferl wurden an Martini in einer besonderen Form gebacken. Und zwar derart, daß immer zwei Kipferl, sozusagen Rücken an Rücken, miteinander verbunden waren, welche die bittenden Kindern in zwei Teile gebrochen bekamen, um so mit den in zwei Teilen gebrochenen Martinikipferl die Mantelteilung zu symbolisieren.

Heute werden Martinsumzüge durch Sammeln von Geldern seitens der Schulen und Vereine oder auch der Kirchengemeinde organisiert und finanziert. Oft ist in vielen Gemeinden auch eine Musikkapelle und ein als Sankt Martin verkleideter Reiter fester Bestandteil des Umzuges. Die Laternen dürfen natürlich auch nicht fehlen. Den Ausklang des Abends bildet das Martinsmahl, zu dem man sich zu Hause, in Gaststätten, Pfarrgemeinden oder in Gemeindesälen trifft.

Jetzt Neu:
Veranstaltungskalender
für Brauchtum und Tradition

Terminvorschau


   Postfach  | Impressum  | Haftungsausschluss  | Disclaimer  | Partner
Die Brauchtumsseiten    (http://www.brauchtumsseiten.de)
Copyright © by Josef Dirschl, www.brauchtumsseiten.de    -    info@brauchtumsseiten.de
ALLE RECHTE VORBEHALTEN / ALL RIGHTS RESERVED
Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits

Haftungshinweis:
Hiermit distanziere ich mich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf meiner Homepage und mache mir diese Inhalte nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Website angebrachten Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.