Suchbegriff(e) eingeben:
Benutzerdefinierte Suche


Brauchtum im Jahresverlauf oder von A - Z
Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
A B C
D E F
G H I
J K L
M N O
P Q R
S T U
V W X
Y Z
Neu  Veranstaltungskalender



Infos
468x60

Infos hinzufügen  |  Druck Version  |  PDF Version  |  Buchtips  |  Zurück
Translate this page into English Translate this page into English   |   Traduction française de cette page Pressure Version

Wachsstock
Copyright © by www.brauchtumsseiten.de
Wachsstock - Wachsstock - Copyright by www.brauchtumdseiten.de

Das sind lange dünne Kerzenstränge, die kunstvoll aufgewickelt und teils mit christlichen Motiven verziert sind. Es gibt/ oder gab früher auch ganz einfache und schmucklose, da sie ja zum Gebrauch bestimmt waren.

Als es noch kein elektrisches Licht gab, hatten die Kirchgänger bei Frühmessen zur dunklen Jahreszeit, so auch Rorate in der Adventszeit, Engelamt in der Weihnachtszeit, sowie Christmette, Maria Lichtmess und Osternacht ihre Wachsstöcke dabei, die sie auf der Kirchenbank anzündeten. Seitdem von den Kirchenbänken unserer Pfarrkirche die braune Farbe abgelaugt wurde und das Naturholz wieder zum Vorschein kam, sieht man auf den Bänken, daß dort in Abständen etwas ovales aufgenagelt war; sicherlich ein Blech zum Schutz des Holzes vor Anbrennen und Wachsverklebung.

Die Wachsstöcke waren früher ein beliebtes Geschenk zu allen Anlässen, wie z. B. auch Namenstag, das man –selbstverständlich geweiht– auch gerne von Wallfahrtsorten mitbrachte. Der schönste Aufbewahrungsort dafür war natürlich der Glaskasten.

Und wenn keine Wetterkerze vorhanden war, so tat der Wachsstock diesen Dienst und wurde bei schwerem Gewitter angezündet. Auch zu den Sterberosenkränzen wurden die Wachstöcke mitgenommen.

In den Wallfahrtsorten und sicherlich in diversen Wachsgeschäften gibt es nach wie vor Wachsstöcke, nur weiß man heutzutage dessen Wert und Sinn oftmals nicht mehr zu schätzen.

  • Text:
    Mit freundlicher Unterstützung von Annemarie Böck
    vom Schwangauer Land am Alpenrand
    E-Mail: ferienwohnung@boeck-horn.de
    http://ferienwohnung.boeck-horn.de/
  • Grafik/Fotos:
    www.brauchtumsseiten.de


(Foto: Annemarie Böck)
Jetzt Neu:
Veranstaltungskalender
für Brauchtum und Tradition

Terminvorschau


   Postfach  | Impressum  | Haftungsausschluss  | Disclaimer  | Partner
Die Brauchtumsseiten    (http://www.brauchtumsseiten.de)
Copyright © by Josef Dirschl, www.brauchtumsseiten.de    -    info@brauchtumsseiten.de
ALLE RECHTE VORBEHALTEN / ALL RIGHTS RESERVED
Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits

Haftungshinweis:
Hiermit distanziere ich mich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf meiner Homepage und mache mir diese Inhalte nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Website angebrachten Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.