Suchbegriff(e) eingeben:
Benutzerdefinierte Suche


Brauchtum im Jahresverlauf oder von A - Z
Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
A B C
D E F
G H I
J K L
M N O
P Q R
S T U
V W X
Y Z
Neu  Veranstaltungskalender



Infos
468x60

Infos hinzufügen  |  Druck Version  |  PDF Version  |  Buchtips  |  Zurück
Translate this page into English Translate this page into English   |   Traduction française de cette page Pressure Version

Wiener Früchtebrot
Copyright © by www.brauchtumsseiten.de
Wiener Früchtebrot -

Zutaten:

  • 170 g Butter oder Margarine
  • 1 Tl. abger. Zitronenschale
  • 1 Tl. abger. Orangenschale
  • 1 Beutel Citroback
  • 1 Beutel Orange-back
  • 150 g Zucker
  • 4 Eier
  • 150 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Tl. gemahlener Zimt
  • 1/2 Tl. gemahlener Ingwer
  • 1/2 Tl. gemahlener Kardamom
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 4 1/2 Tl. Backpulver
  • 1 Msp. Muskatblüte
  • 75 g Schokoladentröpfchen
  • 100 g grob gehackte Haselnußkerne
Teigeinlagen:
  • 150 g gemischte kandierte Früchte
  • 125 g Rum-Rosinen
  • 250 g getrocknete, gewürfelte Feigen
  • 125 getrocknete, entkernte,
  • kleingeschnittene Datteln
  • 200 g getrocknete kleingeschnittene Aprikosen
  • 100 g Orangeat
  • 50 g Zitronat
  • 2 Doppelbeutel Rum-back oder 3 El. Rum
Für die Glasur:
  • 2 Beutel helle Kuchenglasur
  • 50 g gehackte gemischte kandierte Früchte

Zubereitung

Teigeinlagen mit dem Rum vermischen und zugedeckt einige Stunden gut durchziehen lassen. Aus den Teigzutaten (außer Schokolade und Nüssen) einen Rührteig herstellen.

Schokoladentröpfchen und die Einlagen unterheben. Den Teig in eine gefettete, mit gehackten Haselnußkernen oder Semmelbröseln ausgestreute große Kastenform (30 - 32 cm Länge) füllen.

Auf der unteren Schiebeleiste im Backofen (E-Herd: 175 - 200 Grad, Gas: 2 - 3) 65 - 70 min. backen.

Glasieren und verzieren.

Jetzt Neu:
Veranstaltungskalender
für Brauchtum und Tradition

Terminvorschau


   Postfach  | Impressum  | Haftungsausschluss  | Disclaimer  | Partner
Die Brauchtumsseiten    (http://www.brauchtumsseiten.de)
Copyright © by Josef Dirschl, www.brauchtumsseiten.de    -    info@brauchtumsseiten.de
ALLE RECHTE VORBEHALTEN / ALL RIGHTS RESERVED
Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits

Haftungshinweis:
Hiermit distanziere ich mich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf meiner Homepage und mache mir diese Inhalte nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Website angebrachten Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.