www.brauchtumsseiten.de   www.feiertagsseiten.de   www.weihnachtsseiten.de   www.osterseiten.de   www.muttertagsseiten.de   www.pfingstseiten.de
   Sie sind hier :  
Suchbegriff(e) eingeben:
Benutzerdefinierte Suche


Brauchtum im Jahresverlauf oder von A - Z
Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
A B C
D E F
G H I
J K L
M N O
P Q R
S T U
V W X
Y Z
Neu  Veranstaltungskalender


468x60

Infos hinzufügen  |  Druck Version  |  PDF Version  |  Buchtips  |  Zurück
Translate this page into English Translate this page into English   |   Traduction française de cette page Pressure Version

Rapunzel - Rapunzelglockenblume
Copyright © by www.brauchtumsseiten.de
Rapunzel - Campanula rapunculus

Die Rapunzelglockenblume gehört zu der Pflanzenfamilie der Glockenblumengewächse und ist schon in uralten Kräuterbüchern abgebildet. Die Rapunzelglockenblume ist eine zweijöährige Gemüsepflanze mit einer weißen fleischigen Wurzel(1,5-2 cm Durchmesser, 7-8 cm lang) und Blätter. Wurzelscheiben und Blätter geben einen schönen Salat, wobei die Wurzel gekocht auch als Gemüse verzehrt werden kann.

Beheimatet ist die Rapunzel überwiegend in Nord- und Mitteleuropa. Die Winterharte Pflanze kann auch, obwohl man sie nur selten sieht, in Deutschland gehalten werden.

Die Vermehrung und Aussaat erfolgt am besten erst ende Mai über Samen. Saatgut ist leider schwer zu bekommen. Saatgutfirmen, die Raritäten führen, können es aber beschaffen.

Bei Trockenheit oder zu früher Aussaat (vor Ende Mai) kommt die Pflanze vorzeitig zur Blüte und wird dann ungenießbar.

Von Oktober an bis April kann geerntet werden jedoch ab Mai setzt dann wieder die Blütenbildung ein und somit werden die Wurzel der Pflanze ungenießbar.

Zur Ernte eignen sich besonders die jungen Blätter ür einen frischen Wintersalat. Die jungen Blätter können aber auch wie Spinat zubereitet werden.

Die Pflanze sollte einen sonnigen bis halbschattigen Platz bekommen.

Der Feldsalat (Valerianella) wird oft auch fälschlicherweise als Rapunzelsalat genannt, gehört aber zu den Baldriangewächsen.

Leider habe ich für diese Seite noch keine weiteren Informationen und Bilder und bitte um Mithilfe

Jetzt Neu:
Veranstaltungskalender für Brauchtum und Tradition
Brauchtum - R -
  1. Raclette
  2. Radetzkymarsch
  3. Radfahrertag
  4. Radieschen
  5. Radler
  6. Radschlagen
  7. Räuchermännchen
  8. Räuchern
  9. Raffael
  10. Ragout
  11. Rahm
  12. Rambutan
  13. Ranggeln
  14. Raps
  15. Rapunzel
  16. Rapunzel (Pflanze)
  17. Rasseln in der Karwoche
  18. Ratatouille
  19. Ratschen
  20. Rauchwecken
  21. Rauhnacht
  22. Rauhnächte
  23. Rauhnudelbetteln
  24. Rauke
  25. Rauschgoldengel
  26. Ravioli
  27. Reformationstag
  28. Regenbogen
  29. Regenbogenparade
  30. Reherl
  31. Reiberdatschi
  32. Reiftanz
  33. Reinheitsgebot
  34. Reis
  35. Reiterprozession
  36. Religiöse Gegenstände
  37. Reliquien
  38. Relish
  39. Remigius von Reims
  40. Reminiscere
  41. Rentier
  42. Rettich
  43. Rezepte
  44. Rheingold
  45. Rhein in Flammen
  46. Richtbaum
  47. Richtfest
  48. Ricotta
  49. Ringfinger
  50. R.I.P.
  51. Risotto


Tips
Fleurop