Brauchtum von A - Z
www.brauchtumsseiten.de

www.brauchtumsseiten.de
Hier können Sie mithelfen und Bräuche, Feste, Traditionen aus ihrer Gemeinde/Region hinzufügen. Durch EURE Mithilfe werden die Brauchtumsseiten ständig erweitert und mit neuen Rubriken versehen.

Osterlämmchen (Backrezept)
Copyright © by www.brauchtumsseiten.de

Ein Backanleitung als Youtube Video über das Backen eines Osterlamms gibt es Hier.

    Für den Teig:
  • 250 g. weiche Butter,
  • 200 g. Zucker,
  • 1 Pck. Vanillezucker,
  • 1 Msp. Salz,
  • 6 Eier,
  • 400 g. Mehl,
  • 4 TL Backpulver,
  • 1 Zitrone (Saft und Schale),
  • 75 g. Aprikosenmarmelade,
  • 50 g. Kokosraspeln,
  • 50 g. Kuvertüre

Zubereitung:
Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig rühren, bis sich der Zucker gelöst hat. Die Eier nacheinander unterrühren.

Mehl und Backpulver mischen und zusammen mit Zitronensaft und -schale unter die Eier-Fett-Masse rühren. Teig gleichmäßig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen und im vorgeheizten Backofen etwa 30 Minuten backen.

Teig auf ein Tuch stürzen, Papier entfernen und auskühlen lassen. Aus Papier eine Lammschablone schneiden. Auf den Teig legen und 4 Lämmer ausschneiden. Teigoberseite und Ränder mit Aprikosenkonfitüre bestreichen und rundherum mit Kokosraspeln bestreuen.

Kuvertüre zerkleinern, im heißen Wasserbad schmelzen. Mit Hilfe einer Pergamentpapiertüte den Lämmern Konturen aufspritzen.

Garnierungsvorschlag: Grüne Marzipanmasse durch eine Kartoffelpresse drücken und als "Wiese" um die Lämmchen dekorieren.


Leider habe ich für diese Seite noch keine weiteren Informationen und Bilder und bitte um Mithilfe

Infos, Bräuche aus ihrer Region hinzufügen



Termin eintragen

Terminvorschau
Namenstagskalender
Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember

Info Zeiterfassung