Brauchtum von A - Z
www.brauchtumsseiten.de

www.brauchtumsseiten.de
Hier können Sie mithelfen und Bräuche, Feste, Traditionen aus ihrer Gemeinde/Region hinzufügen. Durch EURE Mithilfe werden die Brauchtumsseiten ständig erweitert und mit neuen Rubriken versehen.

Adalbero von Würzburg
Copyright © by www.brauchtumsseiten.de

Adalbero von Würzburg - edler Bär (althochdt.)

* um 1010 auf Schloss Lambach in Oberösterreich
+ 6. Oktober 1090

Am ersten Sonntag nach dem 16. September findet in Lambach in Oberösterreich zu Ehren des Heiligen Adalbero, ein Adalberofest statt.

Adalbero, Graf von Lambach-Wels, studierte in Würzburg und Paris. Er wurde 1045 Bischof von Würzburg, unterstützte die Reformen von Cluny, gründete das Stift Neumünster bei Würzburg und war zunächst Anhänger der d eutschen Könige Heinrich III. und Heinrich IV. - letzterer war sein Patenkind.

Im Investiturstreit stellte er sich jedoch auf die Seite des Papstes Gregor VII.; deshalb musste er sein Bistum 1088 verlassen und lebte in seinem zu einem Benediktinerkloster umgewandelten Schloss bis zu seinem Tod.

Bischof Adalbero von Würzburg stiftete 1056 einen großen Teil des Familienbesitzes als Kloster.

Kanonisation: 1883 sprach Papst Leo XIII. Adalbero heilig.

Leider habe ich für diese Seite noch keine weiteren Informationen und Bilder und bitte um Mithilfe

Termin eintragen

Terminvorschau
Namenstagskalender
Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember

Info Zeiterfassung