Brauchtum von A - Z
www.brauchtumsseiten.de

www.brauchtumsseiten.de
Hier können Sie mithelfen und Bräuche, Feste, Traditionen aus ihrer Gemeinde/Region hinzufügen. Durch EURE Mithilfe werden die Brauchtumsseiten ständig erweitert und mit neuen Rubriken versehen.

Oberfranken
Copyright © by www.brauchtumsseiten.de

Oberfranken - Infos über Oberfranken von 1846

Oberfranken ist seit 1837 ein Kreis oder Regierungsbezirk Baierns (Bayern), bildete vorher den Obermainkreis und besteht aus einem Teile des alten Franken, den Fürstentümern Baireuth (Bayreuth) und Bamberg und kleinen Teilen von Würzburg und Nürnberg.

Dieser Regierungsbezirk umfasst 186 1/2 ∅M. mit 506.000 Einwohner, die zur Hälfte Protestanten sind. Er ist gebirgig durch das Fichtelgebirge und Ausläufer des Thüringer Waldes. Ihn durchfließt der Main, die fränkische Saale, Eger und Naab. Die Bewohner beschäftigen sich mit Landbau und Viehzucht, sind industriös und treiben nicht unansehnlichen handel. Die Hauptstadt ist Baireuth.

Quelle:
Enzyklopädie für gebildete Stände von 1846

Anmerkung von www.brauchtumsseiten.de:
Es sind hier natürlich keine aktuellen Daten aufgelistet sondern eben absichtlich die Daten von 1846 verwendet worden. Aktuelle Daten und was sie über diesen Regierungsbezirk wissen wollen, finden sie unter:


Infos, Bräuche aus ihrer Region hinzufügen


Termin eintragen

Terminvorschau
Namenstagskalender
Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember

Info Zeiterfassung