Suchbegriff(e) eingeben:
Benutzerdefinierte Suche


Brauchtum im Jahresverlauf oder von A - Z
Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
A B C
D E F
G H I
J K L
M N O
P Q R
S T U
V W X
Y Z
Neu  Veranstaltungskalender


468x60

Infos hinzufügen  |  Druck Version  |  PDF Version  |  Buchtips  |  Zurück
Translate this page into English Translate this page into English   |   Traduction française de cette page Pressure Version

Faschingskrapfen, Fastnachtskrapfen
Copyright © by www.brauchtumsseiten.de
Fastnachtskrapfen, ein sehr altes Münchner Rezept, in Originalfassung
(um 1900)

Rühre 140 g Butter, gib 5 Eigelb, 2 Eier, 3 Eßlöffel Zucker, 1 Kaffelöffel Salz, 1 Pfund erwärmtes Mehl und für 10 Pfennig in Milch aufghelöste Presshefe hinzu, mache dieses mit 1/4 Liter Rahm zu einem Teig an, den man recht zart und fein abschlägt und zum Gehen warm stellt.

Dann sticht man mit einem Löffel Stücke davon ab, dreht sie auf dem Nudelbrett schön rund, macht dann mit dem in Schmalz getauchten Finger eine Vertiefung, gibt einen Kaffelöffel voll Aprikosenmarmelade hinein und dreht sie vorsichtig wieder rund, deckt sie mit einem Tuche zu und läßt sie noch etwas aufgehen.

Sie werden dann in heißes Schmalz gelegt, auf beiden Seiten schön gelb gebacken und noch heiß mit Zucker, oder Zucker mit Zimt vermischt, bestreut.

Jetzt Neu:
Veranstaltungskalender
für Brauchtum und Tradition

Terminvorschau