Brauchtum von A - Z
www.brauchtumsseiten.de

www.brauchtumsseiten.de
Hier können Sie mithelfen und Bräuche, Feste, Traditionen aus ihrer Gemeinde/Region hinzufügen. Durch EURE Mithilfe werden die Brauchtumsseiten ständig erweitert und mit neuen Rubriken versehen.

Pfingstschnalzen
ein Service von www.brauchtumsseiten.de

Pfingstschnalzen -

PFINGSTSCHNALZEN in Wiesmath am Pfingstsamstag
nach der Vorabendmesse

Vollkommen in Vergessenheit geraten ist das „Pfingstschnalzen“. Burschen zogen mit „langen Peitschen zum Pfingstschnalzen. Diese Brauchtumsveranstaltung soll die Vertreibung des Winters symbolisieren. In Wiesmath (Niederösterreich) wird dieser Brauch von der Schuhplattler-u.Volkstanzgruppe immer noch gepflegt.

Das Ziel unserer Gruppe ist die Brauchtumspflege. Dazu gehört außer dem Volkstanz auch das Pfingstschnalzen, das seit Jahrzehnten in unserem Ort Tradition hat. 1981 hat die JVP diese Art der Brauchtumspflege neu belebt , aber seit 1983 ist es die Schuhplattler- und Volkstanzgruppe, die am Pfingstsamstag, nach der Vorabendmesse dafür sorgt, dass die Schnalzer mit ihren ca. 5 Meter langen Peitschen über die Hauptstraße ziehen können, um so - mit einem ohrenbetäubenden Knall - die "bösen Geister" austreiben können, damit der Hl. Geist zu Pfingsten Einzug halten kann.

Technik des Schnalzens:
Die drei bis fünf Meter lange Peitsche, hat einen sogenannten "Schmoas" eingeflochten, der den eigentlichen Knall erzeugt. Das Seil, das an einem Holzstiel befestigt ist, wird über dem Kopf geschwungen. Durch eine plötzliche Gegenbewegung wird der Knall erzeugt, der von den Schnalzern zu einem Rhythmus eines Drei- oder Vierachteltaktes komponiert wird

Mit freundlicher Unterstützung der Marktgemeinde Wiesmath
http://www.wiesmath.at - gemeinde@wiesmath.at
und der Schuhplattler- und Volkstanzgruppe Wiesmath

Information dazu gibt es bei:
Obmann
Schuhplattler- und Volkstanzgruppe

Mag. (FH) Robert Stieber
2811 Wiesmath
Schlattenstraße 10


Leider habe ich für diese Seite noch keine weiteren Informationen und Bilder und bitte um Mithilfe

Infos, Bräuche aus ihrer Region hinzufügen


Termin eintragen

Terminvorschau
Namenstagskalender
Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember

Info Zeiterfassung