Brauchtum von A - Z
www.brauchtumsseiten.de

www.brauchtumsseiten.de
Hier können Sie mithelfen und Bräuche, Feste, Traditionen aus ihrer Gemeinde/Region hinzufügen. Durch EURE Mithilfe werden die Brauchtumsseiten ständig erweitert und mit neuen Rubriken versehen.

Buchweizenknödel
ein Service von www.brauchtumsseiten.de

Buchweizenknödel - Buchweizenmehl-Klöße

1 Liter Buchweizenmehl vermischt man mit 2 Eßlöffeln voll Hefe oder 30 Gramm aufgelöster Preßhefe, etwas warmer Milch und einem Kaffelöffel voll Salz, so daß es ein sehr fester Teig wird, der zwei Stunden an einem warmen Ort aufgehen muß.
Dann sticht man mit einem Löffel Klöße ab, ohne den Teig umzurühren, tut nur wenige auf einmal in das siedende Wasser und läßt sie darin gehörig durchkochen, bis sie obenauf schwimmen, worauf man sie sofort mit brauner Butter, gekochtem Obst oder einer Fruchtsauce zu Tisch gibt.

Quelle:
(aus einem Lexikon der Kochkunst von 1886)


Leider habe ich für diese Seite noch keine weiteren Informationen und Bilder und bitte um Mithilfe

Infos, Bräuche aus ihrer Region hinzufügen


Termin eintragen

Terminvorschau
Namenstagskalender
Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember

Info Zeiterfassung