Brauchtum von A - Z
www.brauchtumsseiten.de

www.brauchtumsseiten.de
Hier können Sie mithelfen und Bräuche, Feste, Traditionen aus ihrer Gemeinde/Region hinzufügen. Durch EURE Mithilfe werden die Brauchtumsseiten ständig erweitert und mit neuen Rubriken versehen.

Oberpfalz
Copyright © by www.brauchtumsseiten.de

Oberpfalz - Infos über Oberpfalz von 1846

Oberpfalz und Regensburg, seit 1837 ein Kreis oder Regierungsbezirk des Königreichs Baiern, gebildet aus dem früheren Regenkreis, jedoch mit Abtretung einzelner Teile des Regenkreises wie z.B. Ingolstadt, hat einen Flächenraum von 195 M. mit 470000 Einwohnern und besteht aus Teilen des ehemaligen Herzogtums Baiern, aus der Oberpfalz, der Landgrafschaft Leuchtenberg, den Fürstentümern Neuburg und Sulzbach und dem Bistum Regensburg.

Im Osten wird das land von dem Böhmerwald und dem Fichtelgebirge durchschnitten, im Süden ist es eine fruchtbare Ebene, im Westen sehr waldig; zum Hauptfluss hat es die Donau.

Viehzucht, Ackerbau, Obst- und Hopfenanbau sind im blühenden Zustand; neben Bergbau und Hüttengewerbe wird, Weberei betrieben und der Handel, auf der Donau, ist am Steigen.

Die Hauptstadt ist Regensburg.

Quelle:
Enzyklopädie für gebildete Stände von 1846

Anmerkung von www.brauchtumsseiten.de:
Es sind hier natürlich keine aktuellen Daten aufgelistet sondern eben absichtlich die Daten von 1846 verwendet worden. Aktuelle Daten und was sie über diesen Regierungsbezirk wissen wollen, finden sie unter:


Infos, Bräuche aus ihrer Region hinzufügen


Termin eintragen

Terminvorschau
Namenstagskalender
Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember

Info Zeiterfassung