Brauchtum von A - Z
www.brauchtumsseiten.de

www.brauchtumsseiten.de
Hier können Sie mithelfen und Bräuche, Feste, Traditionen aus ihrer Gemeinde/Region hinzufügen. Durch EURE Mithilfe werden die Brauchtumsseiten ständig erweitert und mit neuen Rubriken versehen.

Opferkasten
Copyright © by www.brauchtumsseiten.de

Opferkasten -

Opferkasten sind diejenigen an einem geeigneten Orte in der Kirche aufgestellten, in verschiedener Form und aus verschiedenen Materialien verfertigten, fest geschlossenen Behältnisse, in welche die Gläubigen beliebige Spenden zu frommen oder wohltätigen Zwecken niederlegen.

Solche Opferkästen befanden sich nach Marcus 12, 41-44 schon im Tempel zu Jerusalem und waren durch alle Jahrhunderte hindurch in den christlichen Tempeln im Gebrauch. So macht der heilige Cyprian (lib. de operbus et elemos) einer reichen Matrone den Vorwurf, daß sie nicht auf den Opferkasten der Kirche schaue und nichts für diesen spendet.

Innocenz II. fordert in einem Schreiben die Geistlichkeit auf, in allen Kirchen einen Kasten aufzustellen, worin jeder seine Gabe (für den zu unternehmenden Kreuzzug) legen könne.

Siehe auch Opferstock

Quellen:
- Encyklopädie der katholischen Theologie und ihrer Hilfswissenschaften von 1851
- und andere


Leider habe ich für diese Seite noch keine weiteren Informationen und Bilder und bitte um Mithilfe

Infos, Bräuche aus ihrer Region hinzufügen


Termin eintragen

Terminvorschau

Info Zeiterfassung