Suchbegriff(e) eingeben:
Benutzerdefinierte Suche


Brauchtum im Jahresverlauf oder von A - Z
Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
A B C
D E F
G H I
J K L
M N O
P Q R
S T U
V W X
Y Z
Neu  Veranstaltungskalender


468x60

Infos hinzufügen  |  Druck Version  |  PDF Version  |  Buchtips  |  Zurück
Translate this page into English Translate this page into English   |   Traduction française de cette page Pressure Version

Pfingstsingen
Copyright © by www.brauchtumsseiten.de
Pfingstsingen -

Pfingstsingen in Hoyerswerda und Umgebung
Alljährlich gibt es in den Orten rund um Hoyerswerda und in der Stadt selbst das traditionelle Pfingstsingen. Am Pfingstsonntag oder -montag versammeln sich meist mehrere Chöre aus der Umgebung auf einem Berg, am Waldrand, auf einer Lichtung oder einem öffentlichem Platz. Manchmal sind auch alleinige Musiker dabei oder das Singen wird mit den Instrumenten kombiniert.

Die Chöre singen - wie es schon seit Jahren Brauch ist - alte Volksweisen oder Eigenkompositionen vor einer großen Zuhörerschaft, die sich schon lange vorher am Treffpunkt versammelt hat, um den Klängen der Sängerinnen und Sänger zu lauschen.

Der eigentliche Ursprung des Pfingstsingens liegt aber im Biblischen. Am fünfzigsten Tag nach der Auferstehung Christi und Ausgießung des Heiligen Geistes und der Gründung der Kirche wird dieser Ereignisse gedacht und mit dem Singen freudig verkündet. In den Jahrhunderten hat sich darin zusätzlich noch der Volksbrauch, den lang ersehnten Frühling zu begrüßen, darunter gemischt und ist darum noch heute ein gern getätigter Brauch in unserer Region.

Mit freundlicher Unterstützung von http://www.hoy-infopool.de

In Thüringen, so meine Recherche, gab es früher auch den Brauch der umherziehenden Pfingstsänger. Die sogenannten Pfingstsänger, welche toll geschmückt waren, zogen dann immer von Haus zu Haus. mit der Bitte um Gaben, und haben dabei Pfingstlieder gesungen. Als Dank gabs dafür dann Pfingstkuchen und Pfingsteier.

Heute gibt es noch den Brauch des Wasservögelsingens zu Pfingsten.

Leider habe ich für diese Seite noch keine weiteren Infos



Über Hinweise, Tips, Infos, Fotos usw für diese Seite wäre ich sehr dankbar. selbstverständlich dann auch mit entsprechendem Verweis wie z. B. "mit freundlicher Unterstützung von Frau Mustermann" usw.
Schreib mir einfach eine Mail

Jetzt Neu:
Veranstaltungskalender für Brauchtum und Tradition
Brauchtum - P -
  1. Petrustag
  2. Pfaffe
  3. Pfaffenhütchen (Rezept)
  4. Pfaffenhütchen (Botanik)
  5. Pfaffenwinkel
  6. Pfalz
  7. Pfandwisch
  8. Pfannkuchen
  9. Pfau
  10. Pfeffer
  11. Pfefferkraut
  12. Pfefferkuchen
  13. Pfefferkuchengedicht
  14. Pfefferminze
  15. Pfeffernüsse
  16. Pfeffer-Potthast
  17. Pfefferschote
  18. Pfeffertag
  19. Pfeiffertag
  20. Pferdeheilige
  21. Pfifferlinge
  22. Pfingsda
  23. Pfingstbesen
  24. Pfingstbewegung
  25. Pfingstblüttler
  26. Pfingstbraut
  27. Pfingstbrezel
  28. Pfingstdreck
  29. Pfingstehen
  30. Pfingsteiersingen
  31. Pfingsten
  32. Pfingsten in Ostpreußen
  33. Pfingstessen
  34. Pfingstfestwoche
  35. Pfingstfeuer
  36. Pfingstgebäck
  37. Pfingstgebet
  38. Pfingstgemeinden
  39. Pfingsthammel
  40. Pfingsthochzeit
  41. Pfingstjungfer
  42. Pfingstkarl
  43. Pfingstkerze
  44. Pfingskini
  45. Pfingstknödel
  46. Pfingstkonzert
  47. Pfingstkranzl
  48. Pfingstl
  49. Pfingstlieder
  50. Pfingstlotter
  51. Pfingstlspiel
  52. Pfingstlümmel
  53. Pfingstmockel
  54. Pfingstmontag
  55. Pfingstochse
  56. Pfingstpredigt
  57. Pfingstprozession
  58. Pfingstquas
  59. Pfingstreiter
  60. Pfingstritt
  61. -  in Kötzing
  62. -  in Wurmlingen
  63. Pfingstritt - Museum
  64. Pfingstrose
  65. Pfingstsänger
  66. Pfingstschnalzen
  67. Pfingstschwanzfahren
  68. Pfingstsingen
  69. Pfingstsingen in Allerbüttel
  70. Pfingstsonntag
  71. Pfingstsymbole
  72. Pfingstwunder
  73. Pfirsich


Tips
Fleurop