Brauchtum von A - Z
www.brauchtumsseiten.de

www.brauchtumsseiten.de
Hier können Sie mithelfen und Bräuche, Feste, Traditionen aus ihrer Gemeinde/Region hinzufügen. Durch EURE Mithilfe werden die Brauchtumsseiten ständig erweitert und mit neuen Rubriken versehen.

Pralinen
ein Service von www.brauchtumsseiten.de

Pralinen -

Eine Art Konfekt oder Bonbons, die man in den Konditoreien auf verschiedenartige Weise herzustellen pflegt und die gewöhnlich mit Schokolade überzogen sind. Besonders beliebt sind folgende Pralinen:
Man läutert 250 Gr. Zucker bis zum kleinen Flug, fügt die große Hälfte einer Vannilleschote, in kleinere Stücke zerschnitten, sowie vier Eßlöffel dicken süßen Rahm hinzu, läßt Beides unter gutem Umrühren einmal mit aufsieden und den Zucker dann erkalten, liest die Vanille heraus und bearbeitet den Zucker so lange mit einem hölzernen Spatel, bis er einen dicken Teig bildet, den man zu Haselnußgroßen Kugeln formt. Hierauf schmelzt man in einer Kasserole 250 Gr. Vaniileschokolade und verrührt sie mit geläuterten Zucker zu einem dicken Brei, legt mit einem Teelöffel die Zuckerkugeln hinein, dreht sie darin um, hebt sie mir der Gabel wieder heraus und läßt sie auf einem Blech kalt und trocken werden. Anstatt mit Vanille kann man den Zucker auch mit Rosen- oder Orangenblütenwasser, Zitronenöl u.s.w. würzen.

Quelle:
Universal Lexikon der Kochkunst, Dritte verbesserte Auflage, 2. Band von 1886


Leider habe ich für diese Seite noch keine weiteren Informationen und Bilder und bitte um Mithilfe

Infos, Bräuche aus ihrer Region hinzufügen


Termin eintragen

Terminvorschau
Namenstagskalender
Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember

Info Zeiterfassung