Suchbegriff(e) eingeben:
Benutzerdefinierte Suche


Brauchtum im Jahresverlauf oder von A - Z
Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
A B C
D E F
G H I
J K L
M N O
P Q R
S T U
V W X
Y Z
Neu  Veranstaltungskalender


468x60

Infos hinzufügen  |  Druck Version  |  PDF Version  |  Buchtips  |  Zurück
Translate this page into English Translate this page into English   |   Traduction française de cette page Pressure Version

Fronleichnam in Österreich
Copyright © by www.brauchtumsseiten.de
Fronleichnamsprozession am Traunsee in Traunkirchen
Christliche Tradition seit dem Jahre 1632
Fronleichnamsprozession am Traunsee in Österreich Jedes Jahr zieht die Fronleichnamsprozession, die seit dem zweiten Brand des Klosters im Jahr 1632 am See abgehalten wird, zahlreiche Gläubige in die Traunseegemeinde. Das Wort Fronleichnam wird vom althochdeutschen "fron-lichnam" abgeleitet und bedeutet "des Herrn Leib". Nach einem Hochamt in der Pfarrkirche zeiht die Prozession um ca. 09:00 Uhr unter den Klängen noch aus der Jesuitenzeit stammender Melodien auf die "Himmelsfuhre". Unter Gesang und Gebet, von zahlreiche Booten begleitet, werden drei Segensstationen am See gefeiert. Die Schlußandacht ist vor dem Kriegerdenkmal.

Es bieten sich folgende Möglichkeiten die Fronleichnamsprozession am 7.Juni 2007 mitzufeiern:
Fronleichnamsprozession

  • Auf dem Landweg um die Kirche und den Johannesberg

  • Teilnahme an der Prozession und anschließend Fahrt auf der Himmelsfuhre
    ( Kapazität: ca. 200 Personen, keine Platzreservierung möglich, Preis auf Anfrage: Pfarramt Traunkirchen 07617/2214 )

  • Mit einem Mietelektroboot für 4 Personen ab Ortsplatz Traunkirchen

  • Sonderschiff der Schifffahrt Loidl, Traunkirchen
    Tel. 07617/ 3261;
    www.wassertaxi.at
    Abfahrt: 8.30 h; Traunkirchen Ortsplatz
    Preis: Erw.: 12,00; Kinder: 7,00

  • Sonderschiff der Traunseeschiffahrt, Gmunden
    Tel. 07612/ 66070
    www.traunseeschifffahrt.at

    Abfahrt: 7.45 h; Gmunden Rathausplatz
    Preis: Erw.: 17,50; Kinder: 13,50

    Abfahrt: 8.15 h; Ebensee Landungsplatz
    Preis: Erw. 15,50; Kinder: 11,50

  • Für Gruppen bis 40 Personen
    Schifffahrt Loidl
    4801 Traunkirchen
    Tel. 07617/ 3206

  • Für Gruppen über 40 Personen

    Traunsee Schiffahrt Eder
    4810 Gmunden
    Tel 07612/ 66070


Ablauf:
- 07:00 Uhr Hl. Messe in der Pfarrkirche

- 8.00 Uhr Feierliches Hochamt in der Pfarrkirche

- 09.00 Uhr Seeprozession am Traunsee bei Traunkirchen

- 11.00 Uhr Hl. Messe in der Pfarrkirche

Weitere Informationen:
PFARRAMT TRAUNKIRCHEN
Tel. 07617/2214
FAX 07617/ 22144
www.dioezese-linz.at/pfarren/traunkirchen

Mit freundlicher Unterstützung des
Tourismusbüros Traunkirchen
Ortsplatz 1
A - 4801 Traunkirchen
eMail: traunkirchen@traunsee.at
http://www.traunsee.at/traunkirchen


Seeprozession - seit dem Jahre 1632

Glaubenszeugnis und christliche Tradition

Foto mit freunlicher Unterstützung von  Pfarrer Franz Haidinger, Traunkirchen Fronleichnam ist in Traunkirchen das größte kirchliche Fest. Rund 180 Ortsbewohner sind Jahr für Jahr bereit, in den verschiedensten Funktionen zur Abwicklung und zum Gelingen der seit dem Jahre 1632 auf dem Traunsee stattfindenden Fronleichnamsprozession beizutragen.

Für die meisten von ihnen ist es eine Ehrensache, an diesem für die Pfarrgemeinde und darüber hinaus für den gesamten Ort so bedeutsamen Fest mitzuwirken.

Foto mit freunlicher Unterstützung von  Pfarrer Franz Haidinger, Traunkirchen Besonderer Wert wird dabei darauf gelegt, dass die Teilnehmer auf den Booten aber auch die Besucher, die vom Ufer aus die Prozession verfolgen, am Geschehen unmittelbar teilnehmen können.

Durch eine entsprechende Kommentierung der ablaufenden Handlung werden den Prozessionsteilnehmern der Inhalt des Festes und die Anliegen der Kirche näher gebracht.

Foto mit freunlicher Unterstützung von  Pfarrer Franz Haidinger, Traunkirchen In der Sorge um die Bewahrung des religiösen Charakters der Seeprozession sind die Verantwortlichen um eine ansprechende Gestaltung bemüht, damit die Fronleichnamsprozession nicht zu einem touristischen Event oder zu einem bloßen Spektakel verkommt.

Konkret ist es das Ziel, am Fronleichnamstag das Geheimnis der Eucharistie auch außerhalb der Kirche darzustellen, es möglichst vielen Menschen begegnen zu lassen und Gelegenheit zu geben, ein Glaubensbekenntnis abzulegen.

Mit freundlicher Unterstützung der
Pfarre Traunkirchen
Pfarrer Franz Haidinger
franz.haidinger@diozese-linz.at
http://www.dioezese-linz.at/pfarren/traunkirchen/index.html

Jetzt Neu:
Veranstaltungskalender
für Brauchtum und Tradition

Terminvorschau